Überblick

Durch die Affinität der 1060 nm-Wellenlänge zu adipösem Gewebe und einer zugleich minimalen Absorption  in der Dermis zielt  der SculpSure® Dioden-Laser auf die Behandlung von ungewollten Fettpölsterchen in 25 Minuten pro Behandlung[3]*.

SculpSure ApplikatorJeder der vier flach geformten SculpSure-Applikatoren hat eine Größe von 24 cm2, so dass eine Behandlungsfläche von bis zu 96 cm2 abgedeckt werden kann. Dabei können die Applikatoren an unterschiedlichen Stellen platziert werden. Dies ermöglicht die Behandlung verschiedener Problemzonen innerhalb einer Sitzung. Nach manueller Befestigung der Applikatoren  im Behandlungsareal arbeitet SculpSure® selbständig. Die permanente Anwesenheit von ärztlichem Personal ist während der Behandlung nicht erforderlich.


Kontrollierte hyperthermische Fettreduktion

  • SculpSure® ziehlt darauf ab die Temperatur des adipösen Gewebes auf 42 – 47°C zu erhitzen und die Fettzellen zu zerstören. Die zerstörten Fettzellen werden anschließend über einen Zeitraum von  mehreren Wochen hinweg auf natürliche Weise vom Körper ausgeschieden [2].
  • Das umliegende Gewebe wird dabei nicht geschädigt[2].
  • Eine Kontaktkühlung (Contact CoolingTM) hilft dabei, den Patientenkomfort während der Behandlung zu verbessern[2].

SculpSure_Illu_Wirkweise_11-2015


  1. FDA Premarket Notification 510k https://www.accessdata.fda.gov/cdrh_docs/pdf17/K171992.pdf
  2. Decorato J W, Chen B, Sierra R.  Subcutaneous adipose tissue response to a non-invasive hyperthermic treatment using a 1,060 nm laser.  Lasers Surg Med.  2017; 49: 480-48
  3. Katz B, Doherty S.  Safety and Efficacy of a Noninvasive 1,060-nm Diode Laser for Fat Reduction of the Flanks.  Dermatol Surg.  2018; 44(3): 388-396

 

Spezifikationen

SculpSure_TechnischeDaten_RGB_11-2015

SulpSure_Laserwarnschild_RGB_11-2015

Vorher & Nachher


Die Behandlungsergebnisse können variieren. Bitte sprechen Sie vor Ihrer Entscheidung eingehend mit Ihrer ärztlichen Praxis.

News & Events

Workshops

Alle Workshoptermine

Artikel

November 8, 2019

YOUR FULL BODY SOLUTION

Erfahren Sie, wie Sie sich im Wachstumsmarkt „Body Contouring“ mit Ihrer Praxis und den Cynosure Devices SculpSure®, StimSure® und TempSure® positionieren… mehr

Klinische Studien

Cynosure ist wegweisender Entwickler und Hersteller einer breiten Palette von lichtbasierten ästhetischen und medizinischen Behandlungssystemen. Unsere Technologien stützen sich auf umfangreiche Forschung und klinische Studien – so auch das innovative Konzept SculpSure®:

Studien, Anwendungsberichte:

  1. FDA Premarket Notification 510k https://www.accessdata.fda.gov/cdrh_docs/pdf17/K171992.pdf
  2. Decorato J W, Chen B, Sierra R.  Subcutaneous adipose tissue response to a non-invasive hyperthermic treatment using a 1,060 nm laser.  Lasers Surg Med.  2017; 49: 480-489
  3. Katz B, Doherty S.  Safety and Efficacy of a Noninvasive 1,060-nm Diode Laser for Fat Reduction of the Flanks.  Dermatol Surg.  2018; 44(3): 388-39
  4. Bass L, Doherty S. Non-Invasive Fat Reduction Of The Abdomen With A 1060nm Diode Laser. Paper presented at: 2015 Annual American Society for Laser Medicine and Surgery Conference; April 22-26; Kissimmee, FL. Data on file: Cynosure, Inc. 921-0559-000 Rev.1 06/15.
  5. Decorato JW, Sierra R, Chen, B. Clinical and Histological Evaluations of a 1060nm Laser Device for Non-Invasive Fat Reduction. Paper presented at: 2014 Annual American Society for Laser Medicine and Surgery Conference; April 2-6; Phoenix, AZ. Data on file: Cynosure, Inc. 921-0571-000 Rev.1 09/15.
  6. Katz B, Doherty S. A multicenter study of the safety and efficacy of a non-invasive 1060 nm diode laser for fat reduction of the flanks. Paper presented at: 2015 Annual American Society for Laser Medicine and Surgery Conference; April 22-26; Kissimmee, FL. Data on file: Cynosure, Inc. 921-0560-000 Rev.1 06/15.
  7. Bass L, Katz B, Doherty S. A Multicenter Study of a Non-invasive 1060nm Diode Laser for Fat Reduction of the Flanks and Abdomen – Six Month Follow-up. ASLMS 2016.
  8. McDaniel et al. Ultrasound Findings in Fat Following a 1060nm Non-invasive Diode Laser – Correlation of Anatomic Findings. ASLMS 2016.