Tattoo-Entfernung

10-tattoo-removal

Tattoos stellen nach wie vor eine beliebte Form der Körperkunst dar. Laut einer aktuellen GfK-Studie sind über 6 Millionen Deutsche tätowiert.1 Mit der wachsenden Zahl an Tätowierungen hat auch das Interesse an Behandlungen zur Tattoo-Entfernung zugenommen.

Eine Forschungsarbeit hat ergeben, dass in den USA etwa 20% der Personen mit Körpertinte ihr Tattoo bereuen.2 Die Anzahl durchgeführter Tattoo-Entfernungen in den USA formt diesen Trend: Er zeigte einen Anstieg von 32%3 im Jahre 2011 und einen noch höheren Prozentsatz, nämlich 43%, im Jahre 2012.4

Aus diesen Statistiken und der steigenden Anzahl von Tätowierungen geht deutlich hervor, dass der Markt für Tattoo-Entfernungen mit signifikanter Geschwindigkeit wächst.

Gemessen an der Gesamtzahl deutscher Tattoo-Träger haben hierzulande ca. 1.000.000 Tätowierte konkreten Beratungsbedarf hinsichtlich einer Tattoo-Entfernung oder –Veränderung (z. B. für Cover-ups).5


Besuchen Sie einen unserer Workshops oder sehen Sie sich unsere Webcasts an und erfahren Sie, wie Sie Ihr Praxis-Portfolio mit der Entfernung von Tattoos sinnvoll und profitabel ergänzen können.


1 RUB-Studie zu Tätowierungen und Piercings
2 Harris Interactive, 2013
3 Studie: Tattoo Removal Climbs 32% in Competitive Job Market, The Patient’s Guide 2012
4 ASAPS-2012-Stats
5 RUB-Studie zu Tätowierungen und Piercings

Übersicht

Nie war das Entfernen von Tätowierungen einfacher

Die moderne Lasertechnologie ermöglicht es, unerwünschte Tätowierungen mit einer Methode zu entfernen, die so schnell und sicher ist wie niemals zuvor. Die Patienten müssen keine chirurgischen Eingriffe, hautschädigenden Behandlungen mit Säure oder Hautabrasion mehr erwägen. Die derzeitigen ästhetischen Laser bieten eine erprobte Alternative für eine sicherere und effektivere Tattoo-Entfernung.

Die Laser entfernen die Tattoo-Tinte, indem sie deren Pigmente mit einem hochintensiven Lichtstrahl ansprechen und dabei in kleinere Moleküle zersprengen. Diese Tintenpartikelchen werden anschließend von den natürlichen Prozessen des Körpers absorbiert und das Tattoo verblasst, bis es nicht mehr zu sehen ist.

Vorher & Nachher

/uploads/2014/12/tattooentf7-nachher.jpg”]

Die Behandlungsergebnisse können variieren. Bitte sprechen Sie vor Ihrer Entscheidung eingehend mit Ihrer ärztlichen Praxis.

Produkte (3)

PicoSure Aesthetic Laser

PicoSure

Eine bahnbrechende Neuerung in der Lasertechnologie: Der Picosekunden-Laser PicoSure® von Cynosure Der weltweit erste, sichere und leistungsstarke Picosekundenlaser für den… mehr


MedLiteC6

Medlite C6

Der bewährte, gütegeschaltete Nd:YAG-Laser für die effiziente Entfernung mehrfarbiger Tätowierungen und die Behandlung weiterer ästhetischer Indikationen, unabhängig vom Hauttyp der… mehr


RevLiteSI

Revlite SI

Der kompakte Allrounder in der Tattoo- und Pigment-Therapie mit vier unterschiedlichen Wellenlängen zur Entfernung aller Farben. >> Hier finden Sie… mehr


In den Medien

Artikel

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert eine Behandlungssitzung?

Tattoo-Entfernungen per Laser dauern normalerweise nicht sehr lange. Die Dauer einer einzelnen Behandlungssitzung ist abhängig von der Größe und der Stelle des jeweiligen Tattoos.

Welcher zeitliche Abstand sollte zwischen den einzelnen Behandlungen liegen?

Normalerweise dauert es etwa 1-1,5 Monate bis der Körper die Tintenpartikel abbaut und absorbiert. Daher sollte zwischen den einzelnen Behandlungssitzen in etwa ein Abstand von 4-6 Wochen liegen.

Wie viel kostet eine Tattoo-Entfernung per Laser den Patienten?

Die Kosten, die den Patienten für eine Laser Tattoo-Entfernung entstehen, sind abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z. B. der Größe und der Art des Tattoos sowie der benötigten Anzahl an Behandlungssitzungen.

Übernehmen Krankenkassen die Kosten für eine Tattoo-Entfernung?

Normalerweise werden die Kosten für eine Tattoo-Entfernung nicht von den Krankenkassen getragen, da es sich um eine kosmetische Behandlung handelt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.