Gefäße

Behandlung von Gefäßen an Gesicht und Körper

Vaskuläre Läsionen sind ein häufiges Problem lichtgeschädigter Haut. Eine der Herausforderungen bei der Behandlung vaskulärer Läsionen sind deren unterschiedliche Größen und Tiefen. Eine erfolgreiche Therapie erfordert die vollständige Zerstörung der Blutgefäße.

Einige Beispiele für solche vaskulären Läsionen sind:

  • Telangiektasien
  • Rosacea
  • Angiome
  • Hämangiome
  • Retikuläre Varizen
  • Feuermale

Cynosure bietet folgende Systeme zur Behandlung von Gefäßen an:


Besuchen Sie einen unserer Workshops oder sehen Sie sich unsere Webcasts an und erfahren Sie, wie Sie Ihr Praxis-Portfolio mit der Behandlung von Gefäßen an Gesicht und Körper sinnvoll und profitabel ergänzen können.

Übersicht

Das MaxG™ -Handstück  von Cynosure bietet eine ausgezeichnete IPL-Lösung mit herausragenden Merkmalen wie Dynamic Spectrum ShiftingSM, Dualbandfilter und Smooth PulseSM-Technologie, die neben einer gleichmäßigeren Erwärmung des gesamten Durchmessers größerer Gefäße einen höheren Komfort, insbesondere in Bezug auf die Schmerzarmut, für den Patienten bieten. Ab sofort ist auch der 4mm Small Spot Adapter zur Behandlung kleinerer Gefäße bei dunklen Hauttypen erhältlich.

MaxG bietet hervorragende Gefäß- und Pigmentbeseitigung, die der Leistung von Lasern mit nur einer Wellenlänge in etlichen Fällen weit voraus ist.

Vorteile von MaxG:

PDLvsMaxG_v3

Vergleich eines gepulsten Farbstofflasers mit MaxG Modellbilder der Blutgefäß-Koagulation mit einzelnen Pulsen eines gepulsten Farbstofflasers (links) und MaxG (rechts), basierend auf ex-vivo-Daten. Die Koagulation ist durch rote oder braune Schattierungen dargestellt.

 

Der MaxG ist dem gepulsten Farbstofflaser in seiner Fähigkeit zur Koagulation tieferer Gefäße in vielen Fällen überlegen, da er eine bessere Beseitigung tief liegender Gefäße im Gesicht bietet, als es jemals zuvor möglich war.*
Das MaxG-Handstück bietet eine überlegene Verschließung größerer, tiefer liegender Gefäße durch Dynamic Spectrum Shifting, welches die Konzentration des Lichtes im nahen Infrarotbereich durch längere Pulsbreiten erhöht und damit eine gleichmäßigere Erwärmung des gesamten Durchmessers größerer Gefäße bietet.

Das Dynamic Spectrum Shifting des MaxG-Handstücks erhöht durch längere Pulsbreiten die Konzentration des Lichtes im nahen Infrarotbereich.

Die Vorzüge des MaxG-Handstücks:

• Ideale Wellenlängen zur wirksamen Hämoglobin-Absorption
• Hohe Spitzenleistung zur Entfernung kleiner, therapieresistenter Gefäße
• Große Fluenzen zur Entfernung resistenter, mittlerer bis größerer Gefäße
• Dualfilter zur Minimierung unnötiger epidermaler Exposition und Steigerung des Patientenkomforts

accuspectrum_graph

AccuSpectrumSM: Dualband-Wellenlängen bearbeiten gezielt die Absorptionsspitzen im Hämoglobin und erwärmen bevorzugt Blut in Gegenwart von Melanin.

anwendungen-gefaesse-smooth

Smooth Pulse: Patentiertes Lichtleitsystem, welches die Nutzung größerer Mengen von Lichtenergie erlaubt, bei gleichzeitiger Minimierung eines Anstiegs der Hauttemperatur.

 

Produkte (2)

PalomarI con

Icon

Das multifunktionale Plattform-System Icon zur Nutzung unterschiedlicher Laser und Blitzlampen für fast alle ästhetischen Indikationen. >> Hier finden Sie den… mehr


Cynergy

Cynergy

Der kombinierte Farbstoff- und Nd:YAG-Laser für effiziente vaskuläre Therapien. >> Hier finden Sie den direkten Kontakt zu unserem “Sales Team” –… mehr


Klinische Studien

Vaskuläre Läsionen & Photorejuvenation
  1. *Charakterisierung einer optimierten Lichtquelle und Vergleich mit gepulstem Farbstofflaser zur Beseitigung oberflächlicher und tiefer Gefäße Weiss, R., Ross, V., Tanghetti, E., Vasily, D., Childs, J., Smirnov, M., Altshuler, G., Lasers in Surgery and Medicine, 2011. (Zusammenfassung)
  2. Neue optimierte Lichtquelle zur Behandlung vaskulärer Hautläsionen Ross, V., Tanghetti, E., Vasily, D., Weiss, R., Childs, J., Erofeev, A., Smirnov, M., Altshuler, G., PMTI, 2010.
    „Wir berichten über eine optimierte gepulste Lichtquelle (MaxG) zur Behandlung vaskulärer und pigmentierter Hautläsionen. Eine Diskussion der technischen Charakteristika, einschließlich früher klinischer Befunde ist ebenfalls enthalten.”
  3. Optimiertes Spektrum und Impulsform zur Behandlung vaskulärer Läsionen: Die Wissenschaft hinter MaxG Childs, J., Erofeev, A., Smirnov, M., Altshuler G., PMTI, 2010.
    „Das neue lichtbogenbasierte MaxG-Handstück von Palomar ist zur Behandlung vaskulärer und pigmentierter Läsionen der Hauttypen I-IV nach Fitzpatrick entwickelt worden.“
  4. Randomisierte Studie von Intense Pulsed Light und gepulstem Farbstofflaser zur Behandlung von Telangiektasien im Gesicht McMeekin, T., Lertzman, B., Hahn, H., Arcara, K. Lasers in Surgery and Medicine, 2008. (Zusammenfassung.)
  5. Vergleich des StarLux LuxG mit langgepulstem Farbstofflaser, langgepulstem KTP-Laser und traditionellem IPL zur Behandlung von Telangiektasien Miranda, C., Narurkar, V. Lasers in Surgery and Medicine, 2006; 70. (Zusammenfassung)

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.